ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND WIDERRUFSVEREINBARUNG

STAND 07.2016

HIER DAS FÜR SIE WICHTIGSTE UND BEI DER SHOPBEANTRAGUNG AKZEPTIERTE

IN EINER ZUSAMMENFASSUNG

  • 1 Geltungsbereich/Widerrufsrecht/

    WIDERRUFSBELEHRUNG FÜR VERBRAUCHER

    Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Mit dem Klick auf den jetzt Kaufen/Installieren Button bestätigt der Nutzer ausdrücklich seine
Geschäftsfähigkeit, bzw., Volljährigkeit und das er als Gewerbetreibender gem.§ 14 BGB 
tätig ist und verzichtet auf sein Widerrufsrecht.

(1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der
Freeshophoster, und ihren Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung.

(2) Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich.
Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt,
es sei denn, Freeshophoster, hat diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Wir gewähren jedem Nutzer eine 15tägige Einrichtungszeit. Sollte die Shopeinrichtung nicht in diesem
Zeitraum erfolgen, wird der Shop kommentarlos gelöscht.

Kosten für:

Shoplöschungen/Shopsperrung (*Nur bei Löschung durch freeshophoster.de) € 25.  ²
Mahnschreiben € 15.-
Rückbuchungen € 12.-
Zusatzrechnungen € 5.-

(3.1) was ist unter Einrichtung zu verstehen??
unter einem eingerichtetem Shop wird verstanden: ein vollständiges rechtssicheres Impressum
eine Datenschutzvereinbarung sowie rechtssichere AGB’s. Sollten diese nicht vollständig vorhanden sein,
wird der Shop nach 15 Tagen kommentarlos gelöscht..

(4) pro User ist nur ein kostenloser Shop möglich. Jeder weitere Shop wird als Powersellershop eingerichtet und abgerechnet. Hierfür fällt dann die einmalige Bearbeitungsgebühr von Euro 250,00  ² an.

(5) inaktive Shops ( erfolgt innerhalb von 3 Monaten kein Shoplogin durch den Betreiber) werden vom System automatisch gelöscht. Alle Daten gehen verloren.

gültig ab 01.05.2017

(6) Vertragslaufzeit:

Der Vertrag wir auf 12 Monate geschlossen und verlängert sich automatisch und stillschweigend um weitere 12 Monate sofern er nicht 3 Monate vor Vertagsende gekündigt wird

2f.) chronisch Gelangweilte, welche hier nur unsere Recourcen blockieren!!!!!

Nutzer von kostenlosen Shops verpflichten sich, innerhalb von 30 Tagen mindestens 10 Artikel in Ihren Shop einzupflegen. Sollte dies nicht geschehen, wird der Shop kostenpflichtig gesperrt und in einen Powersellershop umgewandelt. Hierfür fällt dann die einmalige Installationsgebühr von Euro 250,00  ² an.

Unsere AGBZu freeshophoster.de

freeshophoster betreibt eine profesionelle gewerbliche Shopvermietung für – in der Regel – Kaufleute und Gewerbetreibende. Deshalb achten wir auch sehr darauf, dass mit den Shops alles in Ordnung ist, die AGB eingehalten sowie
die Shops gepflegt werden. Dies machen wir in Ihrem Sinne, denn gepflegte Shops, sind auch ein Aushängeschild für Sie als Nutzer, sowie für uns als Betreiber dieses Shophosters.
Sollten Sie Verstösse innerhalb der von uns angebotenen Shops ausmachen, so melden Sie sich bei uns: VERSTOSS MELDEN !!!

01. Allgemeines

a) Alle Leistungen, die von freeshophoster/für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen freeshophoster.de/ und dem Kunden schriftlich vereinbart
wurden und diese Vereinbarungen nicht älter als 12 Monate sind. Nach dieser Jahresfrist muss die schriftliche Vereinbarung erneuert werden.

b) Diese hier gehosteten Shops dürfen nur auf Seiten eingesetzt werden die
keine rechtsradikalen, fundamentalistischen, beleidigenden,
pornographischen, pädophilen, kriminellen oder sonstwie untersagten
Inhalte aufweisen. Genannte Shopinhalte, Verlinkungen und/oder Hinweise zu solchen Seiten sind bei Konventionalstrafe über € 1000.- (in Worten:
Eintausend/€uro) strengstens untersagt !

c) Der Versand von eMail-Werbung (“Spam”) an Dritte, sofern diese sich nicht mit der Zusendung einverstanden erklärt haben (durch ein Opt-In-Verfahren, oder Ähnliches) ist untersagt,

d) Auf unserer Präsenz ist der Einsatz oder die Bewerbung von Dialern,
Viren oder Software, deren Vertrieb nach § 95a UrhG untersagt ist, nicht
erlaubt.

e) Die Nutzung zum Zwecke der Computersabotage oder des unbefugten
Zugriffs auf andere Internet-Hosts, sowie vergleichbare Handlungen oder Vorbereitungen dazu, die geeignet sind für eine rechtswidrige Handlung
genutzt zu werden, sind untersagt, und werden rechtlich mit allen Schadenersatzansprüchen die sich daraus jetzt und zukünftig ergeben,
verfolgt.

f/ Vertragslaufzeit: Die Vertagslaufzeit beträgt 12 Monate und verlängert
sich stillschweigend, wenn nich 3 Monate vor Vertragsende schriftlixh
gekündigt wird um weitere 12 Monate

WIDERRUFSBELEHRUNG FÜR VERBRAUCHER

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer
selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem
Tag des Vertragsabschlusses.

f) Mit mit dem Klick auf den jetzt Kaufen/Installieren Button bestätigt der
Nutzer ausdrücklich seine
Geschäftsfähigkeit, bzw., Volljährigkeit und das er als
Gewerbetreibender gem.§ 14 BGB 
tätig ist und verzichtet auf sein Widerrufsrecht.

g) Der Nutzer unserer Shops ist verpflichtet (Nach deutschem Recht ein
MUSS) ein Impressum mit seinem Namen (Vor- & Zuname) – bei Firmen
auch der Firmenname, eine erreichbare Anschrift (Strasse-Postleitzahl-
Ort-Land), sowie einer erreichbaren eMail-Adresse (Server-eMail-Adressen
oder eMail-Adressen von z.B. Google, usw. !

Wir gewähren jedem Nutzer eine 15tägige Einrichtungszeit. Sollte die Shopeinrichtung nicht in diesem
Zeitraum erfolgen, stellen wir dem User pauschal 150 Euro
Bearbeitungsgebühr  in Rechnung.

was ist unter Einrichtung zu verstehen??
unter einem eingerichtetem Shop wird verstanden: ein vollständiges rechtssicheres Impressum
eine Datenschutzvereinbarung sowie rechtssichere AGB’s. Sollten diese nicht vollständig vorhanden sein,
wird der Shop nach 15 Tagen für den User gesperrt und die Installationspauschale von 50 Euro in Rechnung gestellt.

h) Mit Ihrer Anmeldung bei unserem Shophoster werden Ihre IP (InternetProtokoll), Namens-, Adress- und eMail-Daten bis 21 Tage nach Shoplöschung durch freeshophoster.de gespeichert. Die Speicherung Ihrer
Daten für diesen Zeitraum dient dem ordnungsgemässen Ablauf und
Betrieb Ihres Shops. Des Weiteren dienen diese Daten der Identifikation von Nutzern, die illegale Geschäfte – wie Medikamentenverkauf ohne die
notwendige deutsche Genehmigung, pornografisches Material,
Waffenverkauf, usw. – über unseren Shophoster tätigen oder tätigen möchten. Und letztendlich auch für rechtliche Auseinandersetzungen im Falle eines
Rechtsstreit zwischen freeshophoster.de oder deren Inhabern und dem Shopnutzer.

Bei Verstössen gegen die § 01, Art. b), c), d), e), f) und g) kann der betroffene Shop ohne weitere Angaben von Gründen durch freeshophoster.de gelöscht
werden ! Bereits bezahlte Gelder werden hier nicht zurückerstattet und wir behalten uns vor, gegen die Shopinhaber gerichtlich vorzugehen und Schadenersatz zu verlangen.

Inaktive Shops ( erfolgt innerhalb von 3 Monaten kein Shoplogin durch den Betreiber) werden vom System automatisch gelöscht. Alle Daten gehen
verloren.

h) Jeder Shopnutzer hat den von ihm generierten KOSTENLOSEN Shop bei freeshophoster.de bei Nicht(be)nutzung in eigener Regie zu kündigen. Dies
kann er über sein Admin-Menue. Bei einer Nichtnutzung von 30 Tagen, ist freeshophoster.de befugt, den nichtgenutzten KOSTENLOSEN Shop
kostenpflichtig zu löschen. Die Löschgebühr beträgt €uro 50.

02. GRATIS-Webshop

a) Wir bieten die Möglichkeit einen Shop bis 20 Artikel GRATIS zu nutzen.
Diese Nutzung gilt pro

Nutzer-Namen (Ehepaare / Verwandschaft eingeschlossen)
oder unter 1 Nutzer-Adresse
oder unter 1 Domain-/Sub-Domain-Adresse
oder unter 1 Impressum-Adresse
oder unter 1 Telefon-/Faxnummer

oder unter 1 IP-Adresse

kann immer nur 1 GRATIS-Shop betrieben werden.

pro User ist nur ein kostenloser Shop möglich. Jeder weitere Shop wird als Powersellershop eingerichtet und abgerechnet.

freeshophoster.de ist nicht verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die
Shopnutzer nur 1 Shop kostenlos registrieren !

Der Mietpreis wird auch nachträglich berechnet vom Zeitpunkt der
unerlaubten Registrierung an für 1 Jahr.

Sollten Sie kein Interesse mehr an unserem GRATIS-Shop haben, kann der
Shop einfach in Ihrem Admin-Menue durch den jeweiligen Nutzer
endgültig gelöscht werden. Dies verursacht dem Nutzer keinerlei Kosten. (Ausnahmen: Kostenpflichtige Zusatzbestellungen, wie Domains, Tools, usw.) Sofern ein GRATIS-Shop mehr als 14 Tage nicht genutzt wird, hat freeshophoster.dedas Recht, diesen ohne weitere Vorankündigung zu
löschen.

Einen GRATIS-Onlineshop können Sie als Nutzer jederzeit in einen kostenpflichtigen Shop – z.B. WERBEFREI, höhere Artikelanzahl, mit
Sub-Domain / Domain, usw. – umwandeln. In diesem Falle gehen Ihnen
bereits eingestellte Artikel und Gestaltungsmaßnahmen am und im Shop
nicht verloren.

b) Kostenlos genutzte Shops, bzw., deren Inhaber bekommen von uns in Abständen Informationsmails an die bei der Anmeldung eingetragene eMail-Adresse geschickt. Der Nutzer unserer kostenlosen GRATIS-Shops hat dafür
Sorge zu tragen, dass ihn diese Informationsmails jederzeit erreichen (regelmäßige Überprüfung Ihres eMail-Accounts/Servers/Spamordners auf
Mails von weliked.de, freeshophoster.de/). Das Selbe gilt für unsere
Anschreiben im Falle von Änderungen/Ergänzungen an unseren Shops,
AGB-Änderungen/Ergänzungen. Im Versäumnisfall durch den Nutzer übernimmt freeshophoster.de/ keine Haftung oder daraus entstehende Schadenersatzansprüche !

NEHMEN SIE BITTE ZUR KENNTNIS :: Kostenlos erstellte Shops werden

gelöscht, sobald sich der Nutzer von unserem Newsletter abmeldet. Die
Nutzung unserer kostenlos zur Verfügung gestellten Shops ist mit der
Annahme unserer Newsletter verbunden !
Sie können jegliche Werbung im Shop und den Erhalt von Newslettern
abbestellen, indem Sie entweder einen kostenpflichtigen Shop generieren,
oder ein kostenpflichtiges Zusatz-Feature wie z.b., *Werbefreiheit* nutzen.

c) Unsere Shops dürfen nicht für Dritte erstellt oder unter einem falschen
Namen betrieben werden. Sie dürfen nicht vermietet, verkauft, verschenkt
oder sonstwie veräussert werden. Die Konventionalstrafe hierfür
beträgt € 250 (in Worten: Hundert/€) und eventuelle
Schadenersatzansprüche.

d) Shops mit folgenden Angeboten oder Artikeln können nur als KOSTENPFLICHTIGE Shops gemietet werden:

Medikamente (Nur mit deutschem Nachweis, dass der Anbieter mit
Medikamenten Handel treiben darf !)
Fahrzeuge und Wasserfahrzeuge
Immobilien und Grundstücke
Lebende Tiere

Sollten Nutzer unseres Angebotes trotzdem Shops mit o.g. Angeboten generieren, werden dieser nachträglich als Powersellershop in Rechnung gestellt.

e.) Ersteller kostenlos genutzter Shops dürfen keine Partner-Banner, Affiliatelinks, Webkatalog-Backlinks oder zu Werbezwecken eingestellte Verlinkungen in Ihren Shop integrieren. Bei Nichtbefolgung berechnen wir die Kosten für einen Powersellershop.

f.) chronisch gelangweilte, welche hier nur unsere Recourcen blockieren

Nutzer von kostenlosen Shops verpflichten sich, innerhalb von 30 Tagen mindestens 10 Artikel in Ihrem Shop einzupflegen. Sollte dies nicht geschehen, wird der Shop kostenpflichtig gesperrt und in einen Powersellershop umgewandelt. Hierfür fällt dann die einmalige Installationsgebühr von Euro 250,00 an.

03. Vertragsschluss

a) Bestellen Sie kostenpflichtige Angebote von freeshophoster.de nur, wenn Sie diese auch nutzen möchten und bezahlen können. Bestellungen sind nach dem Abschicken des Nutzers rechtskräftig.

b) Ein Vertrag mit freeshophoster.de/ kommt mit der Bestellung und dem Klick auf den Bestell/Installieren-Button durch den Kunden zustande.

e) Rechnungen werden per eMail (Dateianhang) zugesandt.

04. Preise und Zahlung

a) Alle von freeshophoster.de/ genannten Preise sind Endpreise und ohne Mehrwertsteuer (Kleinunternehmer-Regelung). Eine Rechnung für kostenpflichtige Leistungen von freeshophoster.de ist nicht zwingend.

b) Gennante Preise und Angebote bei freeshophoster.de/, verlieren nach Aktualisierung Ihre Gültigkeit. Preise zum Zeitpunkt der Bestellung
behalten bis zum Vertragsende Ihre Gültigkeit.

c) Alle Leistungen bei freeshophoster.de/ unterliegen der Vorauszahlung.
Bei einem Zahlungsrückstand von mehr als 5 Wochentagen kann der kostenpflichtige Shop durch uns bis zum Eingang der Zahlung gesperrt
werden. Der Shop kann während der Sperrzeit weder von Ihnen, noch
von Kunden und Besuchern erreicht werden. Sollte die Zahlung nicht bis spätestens zum 10. Wochentag bei uns eingegangen sein, liegt es uns frei,
den Shop endgültig zu löschen. In diesem Fall gehen alle zum Shop
gespeicherten Daten (Backups, usw.) unwiderruflich verloren.
Offenstehende Forderungen an uns bleiben bestehen.

d) Kosten für:
Shoplöschungen (*Nur bei Löschung durch freeshophoster.de) € 25.-
Mahnschreiben € 15.-
Rückbuchungen € 12.-
Zusatzrechnungen € 5.-

05. Vertragslaufzeiten und Kündigungsrecht

Die Mindestmietzeit für kostenpflichtige Shops beträgt 12 Monate. Sie
können Ihren Shop während dieser Zeit jederzeit kündigen, jedoch werden in diesem Falle bereits bezahlte Beträge nicht zurückerstattet. Kündigungen
zum Vertragsende müssen mit einer Frist von 6 Wochen vor Ablauf der Vertragsfrist schriftlich per Post oder e.Mail bei uns eingereicht werden.
Eine schriftliche Kündigung ist an folgende Adresse zu richten:
siehe Betreiberdaten

Erneute Anmeldung nach Löschung oder Sperrung

Eine erneute Anmeldung nach Sperrung durch freeshophoster.de ist nicht
mehr möglich.

Sofern ein Nutzer schon einmal einen kostenlosen Shop registriert hatte
und diesen wieder löschte oder der durch uns gelöscht werden musste, ist
eine erneute Anmeldung möglich – dann aber kostenpflichtig gegen eine Einrichtungsgebühr in Höhe von €200. Die Einrichtung des Shops erfolgt
dann nach Zahlungseingang der Gebühr auf eines unserer Konten
(Paypal oder Bank).

Bei der Anmeldung eines Shops bei freeshophoster.de wird aus Sicherheitsgründen die IP Ihres Servers/Computers gespeichert. Diese IP
bleibt dann automatisch gespeichert, wenn Ihr Shop wieder gelöscht wird,
so dass eine erneute Neuregistrierung von unserem System erkannt wird.

Die IP-Speicherung erfolgt ohne Bezug oder Speicherung auf sonstige Daten des Registrators. Erst bei einer Neuanmeldung “weiss” unser Shopsystem, dass
unter dieser IP schon einmal ein kostenloser Shop registriert wurde.
07. Widerrufsrecht

Mit mit dem Klick auf den jetzt Kaufen/Installieren Button bestätigt der
Nutzer ausdrücklich seine
Geschäftsfähigkeit, bzw., Volljährigkeit und das er als
Gewerbetreibender gem.§ 14 BGB 
tätig ist und verzichtet auf sein Widerrufsrecht.

(1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle
Geschäftsbeziehungen zwischen der Freeshophoster, und ihren Kunden
in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen
Fassung.

08. Haftungsbeschränkung

Schadensersatzansprüche an Freeshophoster oder deren Inhaber sind ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt. freeshophoster.de garantiert nicht für die uneingeschränkte Verfügbarkeit der Onlineshops – auch nicht der kostenpflichtigen, da die
dafür vorauszusetzende ständige Datenkommunikation per Internet
nicht gewährleistet werden kann.

Im Falle eines Totalausfalles – ohne Rettung Ihrer Daten – kann der Nutzer natürlich einen neuen Shop bei uns aufbauen. Dieser bleibt in einem solchen Falle – auch kostenpflichtige shops ! – für den Nutzer die folgenden 12 Monate KOSTENFREI !.
Sofern der Nutzer eines oder mehreren kostenpflichtigen Shops kein
Interesse an einer weiteren Geschäftsfortführung mit uns hat, werden
bereits bezahlte Gelder anteilsmässig (abzüglich der bereits genutzten
Zeit und eventueller Zusatz-Artikel, wie Domains, usw.) innerhalb von

4 Wochen rückerstattet.

09. Datensicherung

Der Kunde ist für eine Sicherung seiner Shop-Daten (Backup) selbst verantwortlich. Sofern der Anbieter ein Backup der Daten zu eigenen
Zwecken pflegt, erwächst daraus keine Garantieerklärung oder ein Rechtsanspruch des Kunden auf eine kostenfreie Durchführung eines
BackUps.

10. Copyright

Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der
entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten
eMail-Adressen, Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripte und
Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von
uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert

oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten. Software, die
über freeshophoster oder weitere Webseiten von uns erworben wurde,
unterliegt den beiliegenden Lizenz-Rechten.

11. Links auf unseren Seiten

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das
Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines
Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies
kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich
ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir distanzieren uns deshalb hiermit ausdrücklich von allen Inhalten und allen verlinkten Seiten auf
dieser Homepage, die nicht mit freeshophoster in Inhaberschaft stehen.
Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Internetseiten angebrachten Links. Für Haftungen, die sich aus einer Linksetzung oder einem Inhalt unserer
Shopnutzer ergeben, haften diese selbst und stellen gleichzeitig
freeshophoster.de oder deren Inhaber von jeglicher Haftung gegenüber
Dritter frei.

12. Gerichtsstand

Gerichtsstand:

b) Es gilt ausschliesslich deutsches Recht. US- und/oder andere Rechte sind ausdrücklich ausgeschlossen.

c) Änderungen oder Abmachungen zwischen den Vertragspartnern
bedürfen unbedingt und ausschliesslich der Schriftform.

13. Gültigkeit der AGB

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig sein, bleibt die Geltung der
übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. In diesem Falle gilt eine
Bestimmung, die den tatsächlichen Interessen von am Nächsten kommt. Absprachen bedürfen der Schriftform.

² Alle aus dem Vertragsverhältnis geforderten Beträge sind sind nicht als Entgeld für eine Dienstleistung seitens Freeeshophoster, sondern als Vertragsstrafe anzusehen .