Olivenbauer Direktrvermarktung

Wir haben unser Olivenöl von der Universität ESAC in Coimbra analisieren lassen, mit folgenden Werten.
Der K 270 zeigt den Anteil der Oxidations-Abbau-Produkte im Olivenöl an, unser Wert =0,09
Der K270-Wert hängt davon ab, wie frisch das Olivenöl ist. Überalterte oder mit alten Ölen vermischte Olivenöle steigern ihren K 270-Wert. Im Durchschnitt liegt ein K270 Wert zwischen 0,15 und 0,22.
Wie haltbar ist unser Olivenöl, das zeigt der K232 Wert, unser Wert = 0,84
es zeit den Anteil der oxidierten Bestandteile im Olivenöl an.
Olivenöl virgem Extra darf den Grenzwert von 2,40 für den K-232 Wert nicht übertreffen.
Der Säuregehalt unseres Olivenöls = 0,2 %
Der Säuregehalt des Olivenöl kennzeichnet den Anteil an freien Fettsäuren. Dieser Anteil sollte für eine hohe Qualität möglichst gering sein. Olivenöl virgem extra darf maximal 0,8 haben.

Unsere Empfehlungen