dropshipping auf ebay

 

 

So starten Sie ein DropShipping Geschäft auf eBay

Dropshipping wird häufig als die einfachste Weise betrachtet, Sachen online zu verkaufen. So können Sie den Direktversand bei eBay für sich erledigen lassen.

Der weltweite E-Commerce-Umsatz wird voraussichtlich bis 2020 4 Billionen US-Dollar erreichen . Daher ist es nicht verwunderlich, dass Online-Verkäufer zunehmend den Versand einstellen, um ihr Geschäft ohne Nebenkosten auszubauen.

Dropshipping kann viel Zeit, Arbeit und Geld sparen. Anstatt die Waren selbst zu lagern, handeln die Verkäufer als Vermittler, nehmen Bestellungen von Kunden entgegen und erteilen dann Großhandelsbestellungen an ihre Lieferanten.

Es sind zusätzliche Schritte erforderlich, um den reibungslosen Ablauf des Direktversands bei eBay zu gewährleisten. Mit der richtigen Vorgehensweise kann dies jedoch eine attraktive Option für alle sein, die ein E-Commerce-Geschäft starten möchten.

Was verkaufen und woher beziehen??

Wenn Sie ein Drop-Shipping-Geschäft eröffnen möchten, sich aber noch nicht sicher sind, was Sie verkaufen sollen, werfen Sie einen Blick auf die Trends bei eBay .

Finden Sie einen Lieferanten (Alibaba und Aliexpress sind beliebte Plattformen, eBay bietet jedoch auch eine Liste von Sourcing-Unternehmen an ), geben Sie die Zahlen an und finden Sie heraus, welche Produkte Sie zu einem wettbewerbsfähigen Preis auf dem eBay-Markt anbieten können.

Bei der Beschaffung eines Lieferanten ist Sorgfalt geboten. Vergessen Sie also nicht, sich vor der Vergabe von Großaufträgen nach einem Unternehmen umzuschauen, mit dem Sie ins Geschäft kommen möchten. Während Sie die Bestellungen aufgeben, liegt es an Ihrem Lieferanten, diese zu befolgen und zu erfüllen. Wählen Sie also einen seriösen Lieferanten .

Probieren Sie Ihre Waren

Reputation ist alles beim Verkauf bei eBay.

Direktversender machen häufig den Fehler, dass die Waren eines Lieferanten genau so sind, wie sie beworben wurden, und beginnen sofort mit dem Verkauf. Wenn Sie jedoch Bestellungen für Produkte annehmen, die Sie noch nicht gesehen haben, und Ihre Kunden etwas anderes als Ihre Werbematerialien erhalten, können Sie sich auf schlechte Bewertungen einstellen.

Nichts bringt ein eBay-Geschäft schneller zum Erliegen, als Kundenbeschwerden frühzeitig zu erhalten. Halten Sie diese Käufer also immer bei Laune . Fordern Sie zunächst eine Musterbestellung bei Ihrem Lieferanten an, um sicherzustellen, dass Sie mit der Qualität Ihrer zukünftigen Produkte zufrieden sind.

Vergessen Sie nicht, die zufriedenen Kunden um Feedback zu bitten, sobald die Bestellungen eingehen . Denken Sie daran, positive Bewertungen steigern den Umsatz. Mit eDesk können Sie Ihre Verkäuferbewertung verbessern, indem Sie intelligente, selektive Feedbackanfragen senden, die den Ruf Ihrer Marke verbessern und Ihr Geschäft steigern. Sie können Ihre Strategie so anpassen, dass Bestellungen nach Artikelnummer, Produkttyp, pünktlicher Lieferung, Bestimmungsort und mehr ausgerichtet sind.

Überwachen Sie die Gewinne sorgfältig

Ein Drop-Shipping-Geschäft ist zwar relativ einfach einzurichten, erfordert jedoch sorgfältige Wartung und Aufmerksamkeit, um erfolgreich zu sein.

Sie müssen die Gebühren  berücksichtigen : Nach den ersten 50 Verkäufen berechnet eBay Gebühren für die Auflistung von Waren auf der Website. Diese variieren je nach Produkttyp. Bedenken Sie, dass die Gewinnspannen für jedes Produkt relativ niedrig ist, und planen Sie entsprechend.

eBay-Verkäufer nutzen die Auktionsfunktion häufig, um die Preise zu erhöhen. Drop-Shipping-Unternehmen bieten jedoch häufig Produkte an, die häufig zu einem niedrigen Preis erhältlich sind, was die Auktionsfunktion ein wenig riskant macht.

Dies ist zwar möglich, es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass Waren zu einem niedrigen Preis gekauft werden, der Ihre Kosten nicht deckt. Alles, was Sie in diesen Fällen tun können, ist, in den sauren Apfel zu beisen und die Bestellung auszuführen, da eine nicht erfüllte Bestellung zu Strafen führt, die zur Kündigung Ihres eBay-Kontos führen können. Um dieses Problem vollständig zu vermeiden, können Sie entweder nur Produkte zu einem festen Preis verkaufen oder einen Mindestauktionspreis auswählen, der mindestens Ihre Kosten deckt.

Kommunizieren Sie klar

Im Umgang mit Lieferanten, die Sie nochnicht getroffen haben, und im Verkauf von Produkten, die Sie nicht persönlichin der Hand hatten, liegen die Risiken auf der Hand. Es ist wichtig, sowohl mit Ihren Kunden als auch mit Ihren Lieferanten klar zu kommunizieren .

Das Feedback, das Sie zu Ihren Waren erhalten, kommt nicht nur anderen Kunden zugute. Es ist ein wertvolles Tool, mit dem Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden verstehen und Ihr Geschäft entsprechend ausbauen können. Werden die Produkte rechtzeitig geliefert? Erhalten Kunden das, was sie von Design und Qualität erwarten?

Die Quintessenz

Dropshipping bei eBay erfordert einen langen Atem, bei dem das Verkaufsvolumen der Schlüssel zum Gewinn und ein hervorragender Service der Schlüssel zum Verkauf ist.

Wie bei allem, was bei eBay zum Verkauf steht, sind Verkäufer sowohl für den Artikel als auch für die Zufriedenheit ihrer Käufer verantwortlich. Wenn es ein Problem gibt, müssen Sie es lösen, nicht der Lieferant. Aus diesem Grund ist es wichtig, mit einem zuverlässigen Lieferanten zusammenzuarbeiten, um Probleme zu vermeiden.

Bleiben Sie immer am Puls der Zeit, reagieren Sie schnell auf Kunden (die Verwendung eines E-Commerce-Helpdesks ist der Schlüssel), und Sie sind auf dem besten Weg, ein erfolgreiches Drop-Shipping-Geschäft zu führen.

eDesk ist der führende Helpdesk für Online-Verkäufer, der speziell auf die Anforderungen des E-Commerce zugeschnitten ist.